AMD Pilot Programm

HPE, AMD und Microsoft arbeiten zusammen, um einige der wirtschaftlichsten und energieeffizientesten Single- und Dual-Socket HPE ProLiant-Plattformen für Windows Server 2019 bereitzustellen.

Das HPE, Microsoft und AMD Pilot Programm im Überblick:

  • Das Programm gilt nur für folgende HPE OEM-Lizenzen:
    • Windows Server 2019 Standard
    • Windows Server 2019 Datacenter
  • AMD EPYC ‘Rome’-basierter Server mit EPYC ‘Rome’-CPUs mit 48 oder 64 Kernen
    • HPE ProLiant DL325 Gen10 / Gen10 Plus
    •  HPE ProLiant DL385 Gen10 / Gen10 Plus
  • Lizenzierung auf maximal 32 Kerne pro Prozessor begrenzt (aber alle Kerne können verwendet werden!)
  • Einsparungspotenzial bei OS-Lizenzgebühren:
    • 48-Kern-Prozessor: 33%
    • 64-Kern-Prozessor: 50%
    • Keine Einsparungen bei CPUs mit 32 Kernen oder weniger

Ihre Vorteile durch das AMD Pilot Programm:

  • Erhebliche Lizenzeinsparungen bei der HPE-OEM-Lizenzierung für Windows Server 2019, sowohl für die Windows Server 2019 Standard- als auch für die Windows Server 2019 Datacenter-Edition (33 % für 48-Core-Prozessoren, 50 % für 64-Core-Prozessoren), wenn diese zusammen mit AMD EPYC „Rom“-basiertenHPE ProLiant Gen10 / Gen10 Plus-Servern erworben werden
  • HCI-Infrastruktur einschließlich softwaredefinierter Speicherung (Storage Spaces Direct)
  • Uneingeschränkte Virtualisierungsrechte für Windows Server-basierte VMs mit Hyper-V
  • Leistung und Energieeffizienz eines AMD-Prozessors mit hoher Kernanzahl mit 64 oder 48 Kernen

Cashback Aktion

Sichern Sie sich jetzt Ihre Rückzahlung bis zum 31.01.2020:

Cashback mit AMD: Erhebe jetzt Anspruch auf bis zu 500€ mit HPE ProLiant und Windows Server 2019